Auftragsarbeiten Resinschmuck

Auftragsarbeiten für Schmuck und Deko aus Resin - mit oder ohne Text/Name 

Gern fertige ich Ihnen auf Bestellung Schmuck aller Art und aus Resin Muttermilchschmuck, oder Tierhaarschmuck.
 

Rechtl. Hinweis:

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass bei Resin die Möglichkeit der Verfärbung besteht, insbesondere in Verbindung mit Parfum, Creme und Schweiss bzw. starker Sonneneinstrahlung. Dies ist eine natürliche chemische Reaktion, stellt somit keinen Mangel dar und ist kein Reklamationsgrund und Rückgabegrund.
Nach §312d Abs. 4 Nr. 1 BGB steht dem Verbraucher ein Widerrufsrecht dann nicht zu, wenn er Ware bestellt, die nach Kundenspezifikation, also nach eigenen Vorgaben oder Präferenzen, angefertigt wird.
Ich weise sie darauf hin, dass der Artikel nach ihren Vorgaben komplett neu gefertigt wird und aufgrund ihrer speziellen Wünsche und spezieller Materialien von mir nicht an andere weiter verkauft werden kann.
Damit entfällt, nach §312d Abs.4 Nr.1 BGB ihr Widerrufsrecht, sobald mit den Arbeiten am Schmuckstück begonnen wurde.
Ein Beginn der Arbeiten erfolgt nur auf Vorkasse, also erst nach Eingang des anfallenden Preises.
Wir klären am Anfang per eMail alle Details ab- also Preis, Farbe, Form, Größe, Zusätze.
Sie senden mir dann auf eigene Kosten zu, was sie gern eingebettet haben wollen (Haare. Muttermilch etc.). Danach beginne ich mit der Arbeit und halte sie über die einzelnen Arbeitsschritte per eMail auf dem Laufenden. 

 

Erklärung Anfertigungen aus Resin

Resinschmuck kann in jede Form gefertigt werden, die hier bereits im Shop als Artikel erhältlich ist.
Ob als Halskette, Armreif, Deko, Taschenschmuck, Uhr oder Schlüsselanhänger, fast alles ist möglich.
Um einen Namen, oder einen Text ihrer Wahl zu verewigen, wird eine transparente Folie beschriftet und von mir in Resin eingegossen. Die gewünschte Form einfach per Kontaktformular anfragen.
Das Resin kann ich ihnen klar abgiessen, oder auch einfärben.
Außerdem können Sie aus einem Angebot von verschiedenen Glitter und Mini-Pailletten wählen, die dazu gegeben werden können. Es können weiterhin alle möglichen Dinge mit eingegossen werden, wie Haare, Knochen, Asche, Muscheln, Schnecken, Moos, Pflanzen, Schrauben und Muttern und vieles mehr, einfach bei der Anfrage angeben, was sie gern dazu hätten.
Wenn sie es wollen, kann ich ihnen auch ein Foto oder Bild als Schmuckstück oder Taschen/Schlüsselanhänger in Resin giessen und somit haltbar für alle Zeit machen.


Erklärung Muttermilchschmuck und Schmuck aus Blut

Ebenfalls möglich ist es, Muttermilch oder Blut einzugießen (Bilder unten).
Dazu werden mindestens 150 bis 300 ml Muttermilch oder Blut gebraucht.
350 ml sind dabei besser, da nicht jeder Gießgang auch etwas wird und genügend Muttermilchvorrat dafür sorgt, dass mehrere Gießgänge gemacht werden können.
Außerdem ist nicht jede Muttermilch gleich fetthaltig. Je weniger Fett Mu.Mi. enthält, eine umso größere Menge wird davon gebraucht, da nur mit dem Fettanteil gearbeitet werden kann.

Hierbei bitte beachten, dass nach einiger Zeit in der gegossenen Mu.mi. braune Flecken entstehen können (nicht müssen). Dies passiert durch winzigste Lufteinschlüsse, die man sonst nicht sehen würde und ist so gut wie nicht beeinflussbar. Alle Resinteile mit Mu.mi werden von mir äußerst präzise gearbeitet und versiegelt, um dem vorzubeugen, aber eine Garantie kann ich nicht geben.
Wenn der erste Gießgang den Ansprüchen nicht gemügt, wird ein zweiter Gießgang gefertigt, der für sie kostenlos bleibt.
Sollten beide (oder mehrere) Gießgänge Fehler aufweisen und nicht nutzbar sein, wird ihnen ihr Geld zurück erstattet und der Auftrag storniert.

Natürlich können sie auch Schmuck anderer Art in meinen anderen Techniken von mir nach ihren Vorgaben fertigen lassen.

Beispiele für Resin Schmuck:


Kundenauftrag Halskette, eingegossen: Zahn vom Pferd, Schweifhaare, Foto, Reiskörner, Glitter



Muttermilch in Resin gegossen, mit Battgold, Haaren der Babys, Namenszug und Glitter
   
Kundenauftrag: Kettenanhänger und Taschenschmuck/Schlüsselanhänger mit Hundehaaren, Namenszug und MIlchzähnen

  

Milchzähne, Weisheitszahn und Locke vom Babyhaar